PROLOGS Pumpversuchs Messbox

Pumpversuche und Wasserhaltung

Automatisiertes Durchführen und Überwachung von Pumpversuchen

Unsere Pumpversuchsboxen sind mobile Messeinrichtungen zur automatischen Überwachung von Pumpversuchen, Probenahmen oder Wasserhaltung. Es können wahlweise Durchfluss, Vor-Ort-Parameter und Wasserstand in einem oder mehreren Brunnen erfasst und aufgezeichnet werden. Je nach Anforderung werden die einzelnen Komponenten wie Durchflussmesser und Datenlogger in einem  Edelstahlgestell oder einem extrem robusten Kunstoffkoffer verbaut. Durch unsere Nahfunk-Schnittstelle könne die Daten direkt und in Echtzeit auf dem Laptop angeschaut und analysiert werden.

Beispiel 1

Durchflussmesssystem

Ausstattung
  • Durchflussmesser:  MID (magnetisch induktiver Durchflussmesser)
  • Datenlogger mit Nahfunk-Schnittstelle oder Datenfernübertragung
  • Edelstahlgestell: 400 x 400 x 500 mm
  • Flansche und Schlauchkupplung (z.B C-Kupplung).
  • Stromversorgung: 220V 
Kenngrößen
  • Nennweite Hauptstrang: DN 25 – DN80 (weitere Größen auf Anfrage)
  • Durchfluss (DN50): 0,2 – 15 l/s
Sensorik (optional)
  • Über einen Adapter oder einen Syphon kann eine beliebige Kombination von Messgrößen unseres Standardprogramms installiert werden (pH, Redox, Leitfähigkeit, gelöster Sauertstoff,…).
  • Eingänge für externe Pegelsonden
Beispiel 2

Kleine Pumpversuchsmessbox

Ausstattung
  • Durchflussmesser:  MID (magnetisch induktiver Durchflussmesser)
  • Datenlogger mit Nahfunk-Schnittstelle oder Datenfernübertragung
  • Koffer: IP 67 Peli Case  (155 x 286 x 428 mm)
  • Schlauchkupplung: Nach Kundenwunsch
  • Membran- oder Kugelventil
  • Stromversorgung: 220V
Kenngrößen
  • Nennweite Hauptstrang: 1″ – DN 25  (weitere Größen auf Anfrage)
  • Durchfluss 1″: 0,1 – 100 l/min
Sensorik (optional)
  • In einer Messkammer aus durchsichtigem Acryl kann eine beliebige Kombination von Messgrößen installiert werden (pH, Redox, Leitfähigkeit, gelöster Sauertstoff, Trübung …).
  • Eingänge für externe Pegelsonden
Beispiel 3

Große Pumpversuchsmessbox

Ausstattung
  • Durchflussmesser:  MID (magnetisch induktiver Durchflussmesser)
  • Datenlogger mit Nahfunk-Schnittstelle oder Datenfernübertragung
  • Koffer: IP 67 Peli Case (691 x 698 x 414 mm)
  • Schlauchkupplung: Nach Kundenwunsch
  • Stromversorgung: 220V , 400V Drehstromeingang (32A), 400V Drehstomausgang (32A) für Pumpenanschluss
  •  Hauptstrang (DN50)
  • Bypass (DN25)
  • Hauptstrang und Bypass regelbar über Menbranventil
  • Ablassventil
  • Messkammer aus Acrylglas
Kenngrößen
  • Nennweite Hauptstrang: DN 50 oder DN25
  • Durchfluss DN50: 0,2 – 15 l/s
Sensorik
  • Messkammer aus durchsichtigem Acryl kann eine beliebige Kombination folgender Messgrößen installiert werden: pH, Redox, Leitfähigkeit, gelöster Sauertstoff, Trübung …)
  • Eingänge für externe Pegelsonden 
  • Pumpsteuerung (Optional)
Beispiel 4

Probenahmebox

Ausstattung
  • Robustes Pelicase: 155 x 286 x 428 mm
  • Hauptstrang mit Schlauchkupplung
  • Drosselung über Kugelhahn
  • Durchflussmesser mit LCD Display
  • Bypass zur Messkammer
  • Messkammer aus Acrylglas (drucklos) mit abnehmbarem Deckel und 4 Steckplätzen für Sensorik
    (Durchmesser: 120mm , Höhe 250mm)
  • Handgerät und Sensorik
  • Optional: Datenlogger mit Nahfunk-Schnittstelle oder Datenfernübertragung
Kenngrößen
  • Nennweite Hauptstrang: 1″ oder 1/2″
  • Durchfluss: 0,1 – 100 l/min
Sensorik
  •  In dem Koffer  ist Platz für ein oder 2 Handgeräte der Firma Ponsel oder WTW. Sollten Sie noch kein Handgerät mit der entsprechenden Senorik besitzen, wir beraten Sie gern.
  • pH, Redox, Leitfähigkeit, gelöster Sauertstoff, Trübung …

Sensorik Pumpversuche

Broschüre – PROLOGS Durchflussmesssystem (Bsp.1)          
Herunterladen

Broschüre – PROLOGS Pumpversuchsmessbox (Bsp.2)
Herunterladen

Broschüre – PROLOGS Pumpversuchsmessbox (Bsp.3)
Herunterladen

Broschüre – PROLOGS Probenahmebox (Bsp.4)
Herunterladen